Verschiedene Kulturen zusammen zu führen, ohne sie zu benennen, Menschen zu verbinden, ohne sie nach Äußerlichkeiten zu bewerten, das Universelle finden...

 

Diesen wichtigen Gedanken möchte das Musikfestival Phoenix und seine hochkarätigen Künstler aus aller Welt auch dieses Jahr wieder zum Ausdruck bringen.

 

Seit dem Jahr 2011 ist es der Wunsch und die unermüdliche Aufgabe des Festivals, Musik sprechen zu lassen, damit die Welt einen Moment inne halten und zuhören kann.